Klimafitte Waldportale

Rund 145.000 Kleinwaldbesitzer*innen gibt es in Österreich, darunter einige ohne forstwirtschaftliche Ausbildung. Zum Glück gibt es viele verschiedene, regionale sowie nationale Projekte, Initiativen und Institutionen die dabei helfen können, die Klimafitness der heimischen Wälder zu fördern.

Österreichweit

Waldfonds

Das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus stellt 350 Millionen Euro für 10 zielgerichtete Maßnahmen in der Forstwirtschaft bereit. Waldbewirtschafter*innen, Gemeinschaften, Gemeinden oder Körperschaften können Förderungen beantragen. Auf der Website finden Förderwerber*innen alle Details.

www.waldfonds.at

NETGEN

Das BFW erstellt im Projekt NETGEN – Netzwerk Genetik Wald – ein Netzwerk an Demonstrationsflächen und Themenwegen quer über ganz Österreich. Dort findet Wissensvermittlung über den klimafitten Wald statt. Auf der Website findet man die Standorte aller Themenwege und Demonstrationsflächen sowie Informationen zu den dort behandelten Themen.

www.netgen.or.at

Waldbauberater

Die Landwirtschaftskammer hat eine Orientierungshilfe für Waldbewirtschafter*innen erstellt, um sie bei waldbaulichen Entscheidungen zu unterstützen. Als Grundlage der Anwendung dient das Waldbauhandbuch der Bundesforste.

www.waldbauberater.at

Landwirtschaftskammer

Die Landwirtschaftskammern sind die Interessensvertretung der Land- und Forstwirtschaft und der Grundeigentümer in Österreich. Eigentümer*innen von forstwirtschaftlich genutzten Flächen sind automatisch Mitglieder. Die LKs bieten Beratung und Hilfe bei der Förderungsabwicklung sowie Aus- und Weiterbildungen an.

www.lko.at

HOLZfairKAUFEN

Das Projekt will Waldbesitzer*innen dabei unterstützen, einen fairen Preis für ihr Holz zu bekommen. Diese finden auf der Website Preisinformationen, Beratungs- und Servicekontakte für Ihre Region und umfassende Inhalte rund um das Thema Holzproduktion und -verkauf.

www.holz-fair-kaufen.at

Kärnten

Waldpflegeverein

Der Waldpflegeverein Kärnten stellt Waldbesitzer*innen speziell für die Waldpflege ausgebildetes Fachpersonal (Waldpflegetrainer) bereit. Die Pflege der Waldbestände erfolgt immer gemeinsam mit den Waldeigentümern und dessen Beauftragten. Im Zuge der Bearbeitung des eigenen Waldgrundstückes wird das Know How von den Trainern an die Waldbesitzer*innen weitergegeben.

www.waldpflegeverein.at

Niederösterreich

Koordinierungsstelle Wald

Die Koordinierungsstelle Wald im Waldviertler Kernland ist die erste ihrer Art in Österreich. Als Pilotprojekt vermittelt sie zwischen Waldbesitzer*innen und Waldbetreuer*innen in der Region, um so den Wald für zukünftige Generationen zu erhalten.

www.waldundholz.at

Waldsetzen.jetzt

Der Verein zur Förderung der Klimaschutzfunktion der Wälder motiviert Waldviertler Unternehmen, die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter*innen einen Tag lang in den Dienst der Aufforstung von Waldflächen zu stellen. Interessierte Unternehmen und Waldbesitzer*innen können sich über die Website für einen Aktionstag anmelden.

www.waldsetzen.jetzt

Elsbeere Wienerwald

Kleinwälder im Wienerwald zu einer reichen Biodiversität und einer ökologischen Bewirtschaftung zu führen ist das Ziel dieses LEADER-Projektes gemeinsam mit der Initiative „Blühendes Österreich“.

www.bluehendesoesterreich.at

Oberösterreich

Waldhelfer

150 Waldhelfer des Waldverbandes sind in Oberösterreich die regionalen Ansprechpartner vor Ort für forstlichen Anliegen. Waldhelfer stehen zur Information, Beratung und vor allem zur Abwicklung des gemeinschaftlichen Holzverkaufes zur Verfügung.

finder.waldverband-ooe.at

Salzburg

Waldhelfer

Die Regionalwaldhelfer des Waldverbandes Salzburg übernehmen im Auftrag der Waldbesitzer*innen die forstliche Beratung, Holzernte, Vermarktung sowie die langfristige Nutzungsplanung.

www.waldbesitzerverband.at

Steiermark

Waldmontag

Der Waldverband Steiermark und die FAST Pichl bringen jeden Montag unterschiedlichste Themen, die für die Waldbewirtschaftung notwendig sind, als Live-Webinar mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen (Kenncode: 697605 Webinar-ID: 976 8814 7029). Auch Nicht-Steirer können daran teilnehmen oder sich die Veranstaltung später auf YouTube ansehen.

Zoom für Montag ab 18.30 Uhr
Alle Veranstaltungen auf YouTube

HolzMobRegio

Der Waldverband Steiermark will in der Modellregion Graz Umgebung Waldbesitzer zur aktiven Waldbewirtschaftung motivieren um den Herausforderungen der Klimaerwärmung entgegentreten zu können.

www.waldverband-stmk.at

Waldstark

Das Ziel der Initiative von proHolz Steiermark ist es ebenfalls, den Lebensraum Wald für Herausforderungen des Klimawandels fit zu machen und zu stärken. Über „waldstarke“ Aktionen werden Waldbesitzer*innen unterstützt und informiert.

www.waldstark.at

Tirol

Klimafitter Bergwald Tirol

Ziel der Initiative des Tiroler Landtages ist es, die Tiroler Bergwälder langfristig an den Klimawandel anzupassen. Die Website informiert über regionale Beratungsmöglichkeiten, Fördermaßnahmen für den klimafitten Bergwald und Anpassungsstrategien der Behörden. Zudem vergibt das Land Tirol Sponsorpakete für die Aufforstung mit klimafitten Baumarten.

klimafitter.bergwald.tirol

Waldaufseher und Forstwarte

Die Vereinigung der Waldaufseher und Forstwarte Tirols ist ein nicht auf Gewinn ausgerichteter Verein. Die Mitglieder sehen sich als Anlaufstelle für alle Fragen rund um den Wald und setzen sich für nachhaltige Waldbewirtschaftung ein.

www.waldaufseher.org

Vorarlberg

Waldaufseher

Den Vorarlberger*innen steht für Fragen und Beratung zum Thema Wald der Landesforstdienst zur Verfügung. Als lokale Ansprechpartner fungieren die Waldaufseher – eine PDF-Liste steht am Ende der verlinkten Website zum Download zur Verfügung.

vorarlberg.at