Weiterbildung Umweltschutz - Tierspuren

Naturwahrnehmung, Abenteuer, Geschichten sammeln

19.10.2018 09:00 - 19.10.2018 16:00

In diesem Workshop verlassen wir den Rahmen des üblichen Ansprechens von Trittsiegeln, Losungen, Fraßspuren, etc. Am Ende einer jeden Spur steht ein Tier, das den eigenen Lebensraum in spezifischer Weise nutzt. Mit verschiedenen Wahrnehmungsübungen, Techniken der Fährtenleser sowie didaktischen Materialien spannen wir einen Bogen zur lebendigen Beschäftigung mit der Tierwelt. Praxisnah wird vermittelt, wie der eigene Zugang zum Thema vertieft werden kann und welch vielfältigen Anregungen das Fährtenlesen für die Arbeit mit Gruppen bietet.

Anmeldeschluss
01.10.2018

Mitzubringen
Wetterfeste Kleidung

Kosten
70,00 Euro - Nicht geförderter Kursbeitrag
45,00 Euro - Geförderter Kursbeitrag