Pilze des Waldes erkennen und sammeln

Unterscheidung von Esspilzen und Giftpilzen

Mit Pilzexperten auf Entdeckungsreise

20.09.2018 09:00 - 20.09.2018 19:00

Von hunderten Pilzarten, die in unseren Wäldern vorkommen, kennen die meisten Waldbesucher nur einige wenige. Viele Pilzarten sind beliebte Nahrungsmittel. Die Unterscheidung von Esspilzen und Giftpilzen ist jedoch nicht immer einfach. Experten zeigen in diesem Seminar worauf es beim Sammeln von Pilzen ankommt – von den ökologischen und rechtlichen Rahmenbedingungen beginnend über die Praxis im Wald bis zur Zubereitung ausgewählter Pilzspezialitäten. Der Kursbeitrag beinhaltet eine Waldjause und das Verkochen und Verkosten der gesammelten Pilze.

Anmeldeschluss
20.09.2018

Zielgruppen     
Interessierte
Lehrer/Berater
Waldpädagogen/Waldpädagoinnen

Mitzubringen
Schreibzeug
Wetterfeste Kleidung
Korb zum Sammeln der Pilze

Kosten
90,00 Euro - Nicht geförderter Kursbeitrag